Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Brennerweg 8 | 2130 Mistelbach

Das Gespenst von Canterville

Am 26.11.2019 besuchten die Klassen 4AH und 4BH die Familienoper "Das Gespenst von Canterville" in der Volksoper in Wien.

Es handelte sich dabei um eine Oper von Marius Felix Lange.Oscar Wilde ist der Autor diese rberühmten Gruselgeschichte aus 1887. Der Inhalt des Romans wurde ins Heute versetzt und in der Volksoper als österreichische Erstinszenierung aufgeführt. Die Musik war sehr expressiv und effektvoll, die Szenen mit modernen technischen Elementen ausgestaltet und die Inszenierung kurzweilig und treffend. Ein nächster Besuch in der Volksoper ist geplant...